KOSTA BODA Glas und Vasen

Kosta Boda

Die schwedische Provinz Småland ist für ihre zahlreichen Glashütten bekannt. Die Region im schwedischen Südosten nennt sich daher auch Glasreich. Älteste heute noch aktive Stätte schwedischer Glaskunst ist dort die Glashütte von Kosta. Hier wurden schon im 18. Jahrhundert Fensterglas, Flaschen und Trinkgläser fabriziert. Später erlangt Kosta Berühmtheit durch die Werke bekannter Designer wie des Glaskünstlers Ewald Dahlskog. 1990 fusioniert Kosta mit einem ehemaligen Konkurrenten aus dem „Glasreich“: der Glashütte von Boda. Die Marke firmiert seither unter der Bezeichnung Kosta Boda.

Berühmt für seine Farbeinschlüsse: Vasen und Glaskunst von Kosta Boda

Nach Entwürfen bekannter Designer wie Anna Ehner, Göran Wärff, oder Kjell Engmann bringen die schwedischen Glasbläser von Kosta Boda außergewöhnliche, farbige Glaskreationen hervor. Der Krug „Pure“ und die Vasen der Reihe „Seaside“ bezaubern durch ihre kunstvollen Farbeinschlüsse. Die Flaschen der Serie „Fidji“ spielen mit den Farben des Regenbogens. Und die Karaffen „Fine“ oder die Vasen „Barcelona“ überzeugen durch schlichte aber schwungvolle Eleganz.

Artedona bietet Ihnen eine Auswahl mundgeblasener Karaffen, Vasen und Flaschen der traditionsreichen schwedischen Glasmanufaktur Kosta Boda.

Buhpot