J.L COQUET Limoges-Porzellan

J.L Coquet
J.L Coquet

J.L Coquet zählt zu den luxuriösesten Adressen für französisches Limoges- Porzellan und verbindet die traditionelle Kunst der manuellen Porzellanherstellung mit der Schöpfung innovativer und extravaganter Formen.

Die außergewöhnlichen Kreationen machen Coquet Porzellan zu kleinen Kunstwerken, die besonders von Sterneköchen geschätzt und eingesetzt werden.

Das Tafelservice Hémisphère und seine Varianten ist das bekannteste Porzellan von J.L Coquet.


J.L COQUET PORZELLAN & WEITERE PRODUKTE AUF EINEN BLICK

Die unterstrichenen Geschirr-Dekore sind online bestellbar, alle anderen bestellen wir gerne auf Wunsch.
Senden Sie uns eine E-Mail an service@artedona.com oder rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

J.L COQUET HÉMISPHÈRE FARBIG

Hémisphère von J.L Coquet ist in vielen unterschiedlichen Farben erhältlich. Senden Sie uns einfach eine E-Mail an service@artedona.com oder rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Hémisphère farbig von J.L Coquet

J.L COQUET AUSLAUFMODELLE

  • 2011
  • Atoll
  • Authentic Clamecy
  • Authentic Odiot
  • Daleme Khazard
  • Esmeralda
  • Givre d'hiver
  • Hémisphère Transat
  • Hémisphère Vinyl
  • Lotus
  • Khazard
  • Manosque
  • Samoa in vielen Farben
  • Sepia
  • Vegetal

ÜBER J.L COQUET

Die Manufaktur J.L Coquet produziert exquisites und ausgefallenes Limoges-Porzellan in reiner Handarbeit. Dabei ist das französische Traditionsunternehmen besonders auf die Herstellung von feinem und hellem Porzellan und auf die Veredelung des Geschirrs mit Platin oder Gold spezialisiert. Viele Sterneköche servieren ihre delikaten Kreationen bevorzugt auf einem Essgeschirr von J.L Coquet. Besonders berühmt für einen stilsicheren Auftritt ist dabei das legendäre Tafelservice Hémisphère mit seinen breiten und zart strukturierten Fahnen. Sie können die Porzellanserie Hémisphère in verschiedenen Ausführungen erwerben.

Porzellan von J.L Coquet: Tradition und Extravaganz

1824 in Saint-Léonard-de-Noblat im Arrondissement Limoges gegründet, blickt J.L Coquet auf eine lange Tradition bei der Herstellung von Porzellan zurück. Heute produziert die Manufaktur ihre außergewöhnliche Porzellankunst direkt in der berühmten Porzellan-Stadt Limoges. Neben Tafelservicen in innovativen Dekors und Formen fasziniert J.L Coquet auch mit ihren originellen Accessoires aus Porzellan: vom auffälligen Eierbecher mit Goldüberzug bis zum charmanten Windlicht.

Limoges-Porzellan in fantasievollen Dekors

"Porzellan ist nicht länger ein kaltes Material." Gemäß dieser Devise modelliert J.L Coquet auf besonders aufwendige Weise Porzellan in moderne Formen und mit fantasievollen und avantgardistischen Dekors. J.L Coquet beliefert Spitzengastronomen und Luxushotels weltweit und gehört zu den bedeutendsten Exporteuren von feinstem Limoges-Porzellan.

Buhpot