GAYLE WARWICK Tischwäsche aus Leinen

Gayle Warwick

Gayle Warwick: Luxuriöse Tischwäsche aus Leinen

Gayle Warwick fertigt Tisch- und Bettwäsche aus feinstem Leinen und in reiner Handarbeit. Die Firmengründerin Gayle Warwick war bereits als Kind fasziniert von der wunderschönen handbestickten Tischwäsche ihrer Großmutter. So kam ihr die Idee selbst Tischwäsche zu kreieren, welche die Zeit überdauert und an die nächsten Generationen weitergegeben werden kann.

Besonders am Herzen liegt ihr, dass die Produkte in reiner Handarbeit und auf umweltverträgliche Weise produziert werden. Dabei werden nur die besten Materialien verwendet. Tischwäsche von Gayle Warwick besteht zu 100% aus Leinen, welches nach strickten Umweltstandards hergestellt wird. Gewebt wird das feine Leinen in Europa. Durch die Verwendung von besten Garnen und Färbemitteln garantiert Gayle Warwick die Farbbeständigkeit ihrer Produkte.

Gayle Warwick: Hohlsaumstickerei vom Feinsten

Leinentischwäsche von der englischen Marke Gayle Warwick genügt höchsten Anforderungen an Qualität und Design. Die klassischen Designs von Gayle Warwick sind eher schlicht gehalten, so dass sie einen wunderbaren Untergrund für fast jede Art von Geschirr abgeben. Bei einem Großteil der Kollektion kommt eine ganz besondere Sticktechnik zum Einsatz – die Hohlsaumstickerei. Die klassische Hohlsaumstickerei ist sehr aufwendig und zeitintensiv. Daher sind die Servietten und Platzsets von Gayle Warwick wahre Meisterwerke der Webkunst.

Neben der Hohlsaumstickerei bietet Gayle Warwick auch handbestickte Tischwäsche mit Blumen- oder Meeresmotiven an. Jedes neue Design beginnt zuallererst mit einer Bleistiftzeichnung. Die Zeichnungen entstehen in der Zusammenarbeit mit der Künstlerin Rebecca Oliner. Anschließend wird die Zeichnung in ein Stickmuster "übersetzt". Dabei wird aus einer großen Palette von Sticktechniken ausgewählt, um dem jeweiligen Design seine individuelle Textur und Tiefe zu verleihen.

Buhpot