Buhpot

Kelly Behun von L'Objet

Kelly Behun
Alle Preise inkl. MwSt. und kostenlose Lieferung innerhalb von Deutschland Preise basierend auf Lieferland Deutschland

Gegen alle Regeln der Kunst – Kelly Behun von L'Objet

Regeln brechen muss man sich trauen. Denn nur wer über Grenzen hinausdenkt, kann sie verschieben. Deshalb ist L'Objet stets auf der Suche nach brillanten Designern aus allen Disziplinen. Zusammen wagen sie Neues und wachsen über sich hinaus.

L'Objet und die AD100 Interior Designerin Kelly Behun lassen in ihrer gemeinsamen Kollektion Grenzen einfach zerfließen. Geleitet vom geschulten Auge und der unbeirrbaren Intuition der US Designerin entstand eine einmalige Kollektion zwischen den Welten. Entdecken Sie Wohnaccessoires zwischen Art Deco und Minimalismus, Kunst und Design, Gebrauchsobjekt und Skulptur.

Wohnen und Kunst verbinden – Kelly Behun und L'Objet

Die Designmarke L'Objet ist das geistige Kind von Elad Yifrach. Der ehemalige Interior Designer hat sein Studio 2004 gegründet. Der Kosmopolit baut mit seinen Designs Brücken, um Kulturen zusammenzubringen. Seine Objekte erzählen Geschichten, die Menschen auf der ganzen Welt berühren.

Auf seinen Reisen hat Yifrach ein Netzwerk aus befreundeten Kunsthandwerkern geknüpft. In ihren Händen entstehen zeitlose Designobjekte in unübertroffener Qualität. Zusammen mit L'Objet streben sie danach, sich immer weiterzuentwickeln. Dafür setzen sie beste Materialien, traditionelle Handarbeit und moderne Herstellungstechniken ein.

Die New York Times beschrieb Kelly Behun als "Interior Designerin mit dem Auge einer Galeristin". Sie erlernte ihre Berufung unter Architektin Anda Andrei im Design-Studio der Boutique-Hotels von Ian Schrager.

Bei der Zusammenarbeit mit Design-Legenden wie Andrée Putman und Philippe Starck entwickelte Behun ihr Gespür für Details, Qualität und Raffinesse. Für sie war es ein Traum, eine Kollektion mit Yifrach und L'Objet zu gestalten.

Ein neues Wohngefühl

Kelly Behun stellt in ihrer Arbeit Emotionen in den Vordergrund. Der visuelle Stil unterwirft sich dem Gefühl, das ein Raum oder ein Objekt vermitteln soll. Aus diesem klaren intellektuellen Blickwinkel entstehen surreale Räume wie aus einer Traumwelt.

Die Kollektion von L'Objet fängt diese transformative Energie geschickt ein. Die Wohnobjekte wirken wie Skulpturen in einer Landschaft, in der Kunst und Design nahtlos ineinanderfließen. Eine geniale Art, um mehr Kunst im eigenen Zuhause einzubinden.

Form, Textur, Skulptur – Perfekte Holzobjekte von Kelly Behun und L'Objet

Kelly Behun und L'Objet vereinfachen mit ihrer Kollektion das Bewirten von Gästen. Im Fokus stehen Gefäße und Centrepieces für die Küchenzeile und den Esstisch: Schalen, Platten, Drehteller, Tabletts und Bilderrahmen aus europäischem Eichenholz und Messing.

Die von der Natur inspirierten Formen sind auf das Wesentliche reduziert und entfalten einen ursprünglichen Charme. Ihr Rhythmus aus klaren Linien und weichen Rundungen wirkt harmonisch und beruhigend. Die starken Silhouetten haben einen enormen Wiedererkennungswert – das Markenzeichen wahrer Stilikonen.

Die Platten auf Fuß Leaf, Schalen auf Fuß Leaf und Schalen Leaf sind in zwei Varianten erhältlich: aus geräuchertem Eichenholz oder aus ebonisiertem Eichenholz mit auffallenden Messingelementen. Die Schalen und Platten erreichen mit simplen Mitteln eine starke skulpturale Präsenz. Gestalten Sie auf den edlen Oberflächen mit Obst und Speisen geniale Kompositionen aus organischen Formen und Farben.

Die Drehtabletts sind mit meisterhaften Intarsien verziert. Die Serviertabletts spielen mit dem Kontrast zwischen schwarzen Oberflächen und glänzendem Messing. Materialien wie Muschel und Harz addieren abwechslungsreiche Texturen.

Die Bilderrahmen Curtain Up und Side Eye bilden überraschende Elemente in der Kollektion. Charmant und humorvoll bilden sie fantasievolle Kontraste zu den glatten Holzoberflächen.

Buhpot