Kerzenhalter

Kerzen verbreiten Lichterglanz und Romantik. Aber erst Kerzenhalter öffnen ihnen die Tür in unser Zuhause. Denn dort finden Teelichter, Stab- und Stumpenkerzen in schicken Kerzenhaltern einen Platz. Mal imposant in Szene gesetzt, wie in einer Kristallglaskuppel von Saint-Louis, mal sanft eingebettet wie im Porzellan-Windlicht von Nymphenburg, andere krönen eine Silberskulptur wie die von Christofle. Bei solch ausgefallenen Kerzenhaltern und Windlichtern wird das Kerzenanzünden immer auch zu einem Stil-Statement. Vor allem, wenn sie aus so edlen Materialien wie Kristallglas, Horn oder Silber sind, verzaubern sie jeden Raum. Manche Kerzenhalter brechen das Licht auch durch besondere Formen oder Glasschliffe in unzählige Lichtreflexe.

Selbst so renommierte Designer wie Ted Mühling oder Jaime Hayon entwerfen Kerzenhalter. Ihre Designs für Nymphenburg oder Lladró sind ausgefallen und ausdrucksstark. So werden sie zu einem festen Bestandteil eines jeden Zuhauses.

 
Seite: 1 2 3
Seite: 1 2 3
Buhpot