LALIQUE Languedoc

Languedoc
Languedoc von Lalique

Die Kollektion "Languedoc" von Lalique entführt in die atemberaubend schöne Landschaft Languedoc in Frankreich. Die leicht raue Landschaft im Süden von Frankreich inspirierte schon viele Künstler, ebenso den Firmengründer von Lalique, René Lalique. Im Jahr 1929 designte René Lalique die Vase "Languedoc" mit den besonderen Reliefstrukturen. Das Design erinnert an übereinander liegende Kaktusblätter. Die großen Vasen "Languedoc" wiegen gute 6 Kilogramm und sind nicht nur durch ihr Gewicht, sondern vor allem durch ihre Optik, sehr beeindruckend.

Alle Vasen oder Schalen von Lalique sind Kunstobjekte aus Kristallglas. Jeder einzelne Arbeitsschritt wird sorgfältig per Hand von erfahrenen Mitarbeitern ausgeführt. Die Herstellung der Vasen und Schalen "Languedoc" von Lalique erfolgt ausschließlich in Frankreich.

Buhpot