Buhpot

Albi von Christofle

Albi

Alle Produkte dieser Kategorie

Alle Preise inkl. MwSt. und kostenlose Lieferung innerhalb von Deutschland Preise basierend auf Lieferland Deutschland

Über Albi von Christofle

Die Linie "Albi" zählt zu den Klassikern der traditionellen, französischen Silberschmiede Christofle. Namensgeber ist die französische Stadt Albi, die zwischen Toulouse und Bordeaux liegt. Denn das Design ist von den geraden Linien der gotischen Kathedrale von Albi inspiriert. Christofle "Albi" umfasst Silberbesteck, ein Kaffee-/Teeservice, Servierplatten und einen Wasserkrug. Dank des schlichten Designs passen das "Albi" Silberbesteck und die "Albi" Silberaccessoires hervorragend in jedes Ambiente.

Der Brotkorb "Albi“ von Christofle spielt auf sehr elegante Art und Weise mit Auf- und Durchsichten. Kreise und Schlitze sowie durchgängige Flächen und perforierte wechseln sich ab. Weniger dynamisch ist der schlichte, klassisch rechteckige Silberrahmen "Albi“ von Christofle. Die gleichnamige Glas-Serie hat zeitlose Formen und verzichtet auf jegliche Schnörkel oder Gravuren. So passen sie sich jedem Interieur harmonisch an und ergänzen komplikationslos bestehende Service.

Mit ihrem dezent schimmernden Silberglanz hat die Linie “Albi“ von Christofle immer einen sehr edlen Charakter. Dank der hervorragenden Qualität der historischen Manufaktur, kann aber jedes Element auch ohne Probleme jeden Tag benutzt werden, das "Albi" Silberbesteck ist beispielweise spülmaschinenfest. Somit ist die Linie "Albi“ von Christofle mit ihren unterschiedlichen Silberaccessoires ein echter Design-Klassiker und eine wahre Wertanlage.

Buhpot