CHRISTOFLE Tabletts

Tabletts
Tabletts von Christofle

Tabletts sind wie kleine Bühnen: Alles was auf ihnen transportiert oder dekoriert wird, rückt augenblicklich in den Fokus. Vor allem natürlich, wenn es sich wie bei Christofle, größtenteils um das glänzende Material Silber handelt. Dabei ist es fast unerheblich wie das Christofle Tablett gestaltet ist: Graviert mit poppigen Schriftzügen und Kritzeleien wie bei dem Tablett “Graffiti“, oder kombiniert mit edlem Mahagoni-Holz am Griff wie das Tablett “1925“, welches dessen Silber noch stärker leuchten lässt.

Außergewöhnlich ist bei den Christofle Tabletts jedoch, wie ausdrucksstark sie selbst bei schlichtestem Design sind: Das versilberte Tablett “K+T“ ist zum Beispiel einfach nur kreisrund, aber aus hochwertigstem Silber und auf Hochglanz poliert — aber die Handarbeit die in diesem, sowie in jedem Designstück von Christofle steckt, veredelt sie.

Die Christofle Tabletts “Vertigo“, entworfen von der Design-Ikone Andrée Putman, spielen kunstvoll mit einem geschwungenen Ring, der mal als Griff dient, mal nur als Dekoration. Immer ist er aber so designt, dass er aus einem üblichen Tablett ein Schmuckstück zaubert. Auch das ist allerdings ein Charakterzug, der auf alle Christofle Tabletts zutrifft. So kann man diese kleinen Bühnen längst nicht nur als Servierhilfe nutzen, sondern auch als Ablagefläche auf Anrichten, oder zur Präsentation von ausgefallenen Dekorationsstücken.

Buhpot