Buhpot

Besteck Sterlingsilber von Christofle

Besteck Sterlingsilber
Alle Preise inkl. MwSt. und kostenlose Lieferung innerhalb von Deutschland Preise basierend auf Lieferland Deutschland

Besteck aus Sterlingsilber von Christofle online kaufen

Momente, die man nie vergisst: Komponieren Sie mit Besteck aus Sterlingsilber von Christofle poetische Tischlandschaften für Ihre Gäste. Mit einem unnachahmlichen Gespür für zeitlose Eleganz herrscht Christofle über die magische Aura feinen Silbers. In den exklusiven Bestecken aus 925 Sterlingsilber destilliert das Haus die Essenz der französischen Lebensart. Tauchen Sie ein in die höchste Form der Tischkultur.

Seit 1830 formt und gestaltet Christofle die "Arts de la Table". Für Gründer Charles Christofle kam seit dem ersten Tag nur die höchste Qualität infrage. Bis heute setzt das Haus auf traditionelle Handarbeit; das Wissen der Silberschmiede von Christofle ist das höchste Gut der Manufaktur. In ihrem Können liegt der Schlüssel zum Stil von Christofle – ein lebendes Erbe der Exzellenz.

Silberbesteck ist der Ausdruck puren Genusses und reiner Lebensfreude. Von exklusiven Restaurants bis zu großen Galas, Besteck aus Sterlingsilber aus dem Hause Christofle verwandelt Raum und Zeit in einmalige Glücksmomente. Meistern Sie mit Christofle die Kunst des Teilens und schaffen Sie unvergessliche Erinnerungen in silbernem Glanz.

Christofle Besteck aus Sterlingsilber – Ein Begleiter fürs Leben

Was macht Sterlingsilber so besonders? Sterlingsilber ist eine Silberlegierung mit einem hohen Feinsilberanteil. Anders als 999 Feinsilber ist sie hart genug, um Gegenstände für den täglichen Gebrauch daraus herzustellen. 92,5% Feinsilber, 7,5% Kupfer – eine simple Kombination, die den Wert und die Schönheit reinen Silbers erhält, ohne im täglichen Umgang Kompromisse eingehen zu müssen. Deshalb gilt eine Besteckgarnitur aus 925 Sterlingsilber durchaus als Wertanlage mit einem stabilen Materialwert.

Christofle schafft Besteck aus Sterlingsilber für die Ewigkeit. Dafür setzt das Haus auf die unsterblichen Qualitäten der Eleganz, Exzellenz und Gastfreundschaft. Zeiterprobte Besteckmodelle, massives Sterlingsilber, höchste Handwerkskunst – Tafelsilber, das als kostbares Erbstück Generationen überdauert, ist die eleganteste Lösung für wahre Nachhaltigkeit.

Christofle schöpft aus einem unermesslichen Wissensschatz, um Sterlingsilber in all seinen Facetten zur Perfektion zu bringen. Makellos polierte Oberflächen erstrahlen in warmweißem Glanz; angenehm ausbalancierte Besteckteile schmiegen sich an Hand, Mund und Lippen. Das massive Sterlingsilber nimmt sofort die Temperaturen von Speisen an und verstärkt den Genuss beim Essen. Über die Jahre bildet sich eine anmutige Patina, die Ihrem Silberbesteck eine eigene Persönlichkeit verleiht.

Die Silberpunzen für Sterlingsilber von Christofle

Beste Qualität will garantiert sein. Gold- und Silberschmiede markieren ihre Werke mit Punzen, welche die Herkunft und den Feingehalt preisgeben. Viele Länder mit langer Silbertradition haben eigene Systeme für das Kennzeichnen von Gold und Silber entwickelt, die bis heute bestehen. Sterlingsilberbesteck aus Frankreich trägt wenigstens zwei Punzen: eine individuelle Herstellermarke und eine staatliche Silberpunze.

Die Herstellermarke von Christofle hat eine lange Evolution erfahren. Die aktuelle Herstellermarke für Sterlingsilber von Christofle ist eine Raute mit einer Biene unter drei Sternen, flankiert von den Initialen "OC" für "Orfèvrerie Christofle", dazu der Schriftzug "Christofle".

Die französische Silberpunze für 925 Sterlingsilber ist der Kopf der Minerva in einem Quadrat mit angeschnittenen Ecken. Darunter oder daneben findet sich der Schriftzug "Sterling" sowie die Angabe des Feingehalts 925 in einem Rechteck.

Christofle platziert die hauchfeinen Silberpunzen je nach Besteckteil unterschiedlich:

  • Gabel: Auf der Innenseite des Schiffes
  • Löffel: Auf der Rückseite der Laffe
  • Messer: Auf der Balance zwischen Heft und Klinge mit zusätzlichen Schriftzügen auf der Edelstahlklinge

In Silber verewigt – Die zeitlosen Christofle Besteckkollektionen

Sterlingsilber mit kaiserlicher Würde: Das Besteck Malmaison ist der Inbegriff des französischen Empire-Stils. Die Stilrichtung entstand, als Napoleon Bonaparte und seine erste Frau Joséphine den gemeinsamen Landsitz Schloss Malmaison renovieren ließen. Das Besteckmodell Malmaison gehört seit 1909 zu den großen Ikonen des Hauses.

Das Besteck Marly findet seine Inspiration im Barock. Mit einladenden Kurven und asymmetrischen Naturmotiven lässt das reich verzierte Modell den Rocaille-Stil aus den Lustschlössern von Ludwig XIV. wiederaufleben. Beseelt mit einer festlichen Eleganz gehört das Besteck Marly in Sterlingsilber zu den sinnlichsten Arten, Gäste zu bewirten.

Das Besteck Aria ist eine postmoderne Neuinterpretation klassischer Formen aus der römischen Antike. Das Design der Griffe erinnert zugleich an römische Säulen, drapierte Stoffe sowie Ornamente aus dem Jugendstil und Art déco. Elegant und in sich ruhend, ist das Besteck Aria ein Botschafter für klassische Schönheit und eine Säule der französischen Tischkultur.

Der zeitlose Klassiker des Hauses: Das Besteck Albi ist eine Ode an die französische Eleganz aus purem Sterlingsilber. Mit der gotischen Kathedrale von Albi als Vorbild verkörpert das beliebte Besteckmodell die perfekte Balance zwischen Simplizität und Raffinesse. Die universelle Ästhetik ermöglicht endlose Kombinationsmöglichkeiten mit Porzellan, Trinkgläsern und Tischwäsche verschiedener Stile. Albi bietet das breiteste Sortiment aller Christofle-Kollektionen und damit auch für aufwendige Menüfolgen geeignet.

Buhpot