Acrylgläser & -krüge

Die Acrylgläser und -Krüge von Artedona haben ausgefallene Formen, Verzierungen wie Facetten-Schliff, dazu wunderschöne Edelstein-Farben — kurz: Sie sind die Zwillingsschwester von Kristallgläsern und -Krügen. Der große Unterschied ist: Acrylgläser und -Krüge können nicht brechen. Das Acryl lässt sie extrem widerstandfähig sein. Fallen Sie um oder sogar von größerer Höhe auf den Boden, passiert gar nichts. Somit eignen sie sich vor allem für alle Outdoor-Aktivitäten, von picknicken bis segeln. Vor allem auch, weil der moderne Werkstoff sie federleicht macht.

Der Krug “Federica“ aus Italien hat eine barocke Figur, mit großer Ausgusslippe und weit geschwungenem Henkel. Die Acrylbecher “Lente“ sehen aus, als wären sie doppelwandig und hätten eingeschlossene Luftblasen, durch die man hindurch gucken kann. Würde ihr Gewicht sie nicht verraten, man würde sie immer wieder mit ihrer kristallinen Zwillingsschwester verwechseln.

 
Buhpot